logo
Aktuelles

 

Artikel aus der Norddeutschen Mein Verein vom 27.04.2013

Mit 72 aktiver Senioren-Kicker

Beckedorf. Helmut Passierbeck spielt noch im fortgeschrittenen Alter von 72 Jahren bei den Senioren von Grün-Weiß (GW) Beckedorf Fußball. Er lebt mit seiner Gattin in Bremen Schönebeck. In der Jugend kickte Helmut Passierbeck in der Schüler-Mannschaft von Tura Bremen. Während der Ableistung seiner 18-monatigen Wehrpflicht meldete er sich im Verein ab und spielte in einer Freizeit-Elf, die sich aus Kunden der Gaststätte „Treffpunkt“ in Schönebeck zusammen setzte.

Im Februar 1972 meldete sich Helmut Passierbeck bei den Grün-Weißen in Beckedorf an und spielt seit nunmehr über 42 Jahre in diesem Verein. Im Alter von 49 Jahren hatte er seinen letzten Einsatz bei der 1.-Herren-Mannschaft. Der damalige Zeitungsbericht wies ihn als Libero agierend als besten Spieler aus. „Der Libero war bester Mann auf dem Platz“, hieß es über Helmut Passierbeck. Der ausgebildete Elektriker war a! uf der AG Weser tätig und schulte später auf Elektroniker um. Nebenbei betrieb er das Vereinsheim von GW Beckedorf. Einige B-Jugend-Spieler waren oft Kunden und kauften sich häufig ein Cola-Getränk oder ein Eis. Bemerkenswert ist die Tatsaache, dass einige von den damaligen Spielern noch heute mit Helmut in der Senioren-Elf kicken.
Helmuts Trainingseifer ist unermüdlich. Jeden Dienstag ist er präsent und auch am Freitag ist er in der Sporthalle mit den Freizeitkickern aktiv.

Sehr stolz ist Helmut Passierbeck auf sein Trainingstrikot. Das damalige Team durfte nach entsprechendem Antrag erstmalig Shirts mit aufgedrucktem Namen tragen. Und eben dieses Trikot mit der Nummer fünf und dem Namenszug streift er sehr gerne über.

Helmut ist im Kameradenkreis sehr beliebt. Vor allen Dingen werden Attribute wie Zuverlässigkeit, Hilfsbereitschaft, unbedingte Treue zum Verein und der für sein Alter hohe Ehrgeiz als Spieler geschätzt. Ein Ende seiner sportlichen Laufbahn ist noch lange nicht in Sicht. Das Team und der Vorstand wünschen Helmut Passierbeck noch viele gesunde Jahre und eine Menge Einsätze in der Senioren-Elf von Grün-Weiß Beckedorf.